Startseite

Gästebuch

Besuchen Sie unsere Kunden Galerie mit tollen Bildern und Beiträgen

AGB

Scale Modelle in CNC Serienfertigung

Lieferung:

Ausschließlich über Modellbau Benja und dessen Vertragspartner

Lieferzeit:

Wir versuchen Sie, so schnell wie möglich zu beliefern. Die Lieferzeit für einen Baukasten dauert in der Regel 8 - 20 Tage, je nach Auftragslage.

Preise:

Die angegeben Listenpreise können sich aufgrund von höheren Vorlieferantenkosten ändern.

Zahlungsbedingungen:

Da wir nur noch auf Kundenwunsch bzw. -Kundenauftrag Bausätze fertigen, erlauben wir uns, für Inlandbestellungen eine Anzahlung von 50% des Endpreises zu berechnen. Dieser Betrag wird bei Auftragsvergabe sofort fällig.

Stornieren einer Bestellung / Widerrufsbelehrung

Nach §433 BGB sind alle Bestellungen verbindlich und können lediglich 14 Tage nach Auftragsvergabe storniert werden. Dieses gilt in unserem Falle als Hersteller hauptsächlich für Bausätze und Zubehör welche jeweils nur auf Bestellung und Kundenwunsch von uns hergestellt bzw. gefertigt werden.

Bei einer Stornierung nach dieser Zeit obliegt es uns diese, unter in Anspruchnahme einer Schadensersatzzahlung (Abstandssumme) von 35% des Gesamtbetrages, anzunehmen.

Bausätze und Zubehörteile werden per Nachnahme oder Vorkasse geliefert. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Bei Selbstabholer, Zahlung bei Abholung.

Aufträge für Rohbaumodelle werden nur mit 50% Anzahlung vom Gesamtpreis angenommen.

Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, alle weiteren Lieferungen per Nachnahme oder Vorkasse zu versenden. Die Lieferung bleibt bis zur Vollständigen Bezahlung unser Eigentum

Reklamation/Mägel:

Reklamationen sind inerhalb von 8 Tagen schriftlich zu melden.Fehlerhafte Teile werden instandgesetzt oder ausgetauscht.Transportschäden sind sofort, (unmittelbar) bei der Transportfirma zu melden. Werden Schäden nicht angemeldet schließen wir jede Ersatzlieferung aus. Evtl. Rücksendungen, auch bei berechtigter Reklamation müssen frachtfrei erfolgen.

Für Warenrücksendungen oder Annahmeverweigerung aus welchen Grund auch immer, sind grundsätzlich die vollen Versandkosten sowie eine Bearbeitungsgebühr (Aufwandsentschädigung) in Höhe von Euro 35,00 zu entrichten. Versankosten gehen zu Lasten des Bestellers. Gebühren für evtl. Verzollung trägt der Kunde. Durch die Auftragserteilung erkennt der Kunde unsere Geschäftsbedingungen an. Der Gerichtsstand für beide Teile ist Sitz der Firma.

Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb und mit Erzeugnissen aus unserem Lieferprogramm können wir nicht aufkommen, da ein ordnungsgemäßer Betrieb oder Einsatz unserseits nich überwacht werden kann.

Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Änderungen und Verbesserungen behalten wir uns vor.